Zum Inhalt springen

Pufferspeicher mit System - unser Serienprogramm

  • Standard Plus X Typ 1
  • Standard Plus X Typ 2 (1 Glattrohrwärmetauscher 3,0 qm)
  • Standard Plus X Typ 3 (2 Glattrohrwärmetauscher 3,0 qm)
  • Standard Plus X Typ 4 (1 Edelstahlwellrohr 7,1 qm)
  • Standard Plus X Typ 5 (1 Glattrohrwärmetauscher 3,0 qm / 1 Edelstahlwellrohr 7,1 qm)
  • Standard Plus X Typ 6 (2 Glattrohrwärmetauscher 3,0 qm / 1 Edelstahlwellrohr 7,1 qm)

Grundausstattung ohne Wärmetauscher

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
Typ_1_Tabelle.JPG

Grundausstattung mit 1 Glattrohrwärmetauscher

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
  • 1 Glattrohrwärmetauscher je nach Größe 1,5 m² bis 4 m²
Typ_2_Tabelle.JPG

Grundausstattung mit 2 Glattrohrwärmetauschern

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
  • 2 Glattrohrwärmetauscher je nach Größe 1,5 m² bis 4 m²
Typ_3_Tabelle.JPG

Grundausstattung mit 1 Edelstahlwellrohr

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
  • 1 Edelstahlwellrohr 7,1 m² | 35 Liter
Typ_4_Tabelle.JPG

Grundausstattung mit 1 Glattrohrwärmetauscher und 1 Edelstahlwellrohr

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
  • 1 Wärmetauscher je nach Größe 3 m² bis 4 m²
  • 1 Edelstahlwellrohr 7,1 m² | 35 Liter
Typ_5_Tabelle.JPG

Grundausstattung mit 2 Glattrohrwärmetauscher und 1 Edelstahlwellrohr

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 3

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 1 1/2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 1 1/2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
  • 2 Wärmetauscher je nach Größe 3 m² bis 4 m²
  • 1 Edelstahlwellrohr 7,1 m² | 35 Liter
Typ_6_Tabelle.JPG

Grundausstattung ohne Wärmetauscher PN6

aus Stahlblech, mit gewölbten Böden, innen rohr, außen grundiert, PN 6

Anschlüsse

  • 2 Reihen à 4 Muffen R 2" IG im Winkel von 90° angeordnet
  • 3 Langmuffen R 1/2 IG 100 mm lang (für z.B. Thermometer)
  • 4 Fühlerklemmleisten
  • Schichtkanal hinter der untersten Anschlussmuffe (rechts)
  • diagonal zueinander, oben und unten angeordnete Entnahmerohre zur effizienten Nutzung des Speichervolumens
  • Anschlussmuffe oben R 2" IG
  • Entlüftung 1/2" oben waagrecht abgehend
  • Transportmuffe R 1" unten
PN_6_Tabelle.JPG

Polyesterfaservlies-Isolierung

Isolierung_X_X_.JPG

Ab dem Herbst 2017 müssen Warmwasser- und Pufferspeicher, die über ein maximales Fassungsvermögen von 2.000 Litern verfügen, mindestens der Energieeffizienklasse C entsprechen. Sonderspeicher unterliegen NICHT dieser Vorgabe.